Features

  • Auditsicherer Rückführungsnachweis entsprechend der IATF 16949, ISO 9001 oder ISO 17025
  • Kalibrieranlage mit akkreditiertem Messbereich von 2 N bis 500 N
  • Höchste Präzison, geringe Messunsicherheit (CMC < 0,02%)

Beschreibung

Kalibrierung eines Prüffingers mit integrierter Druckfeder und N-Skala entsprechend VDE 0470 und EN 60335-1, rückführbar auf PTB/DKD/ILAC Standards. Der ausführliche Kalibrierschein beinhaltet Berechnungen zur Messunsicherheit, eine Konformitätsaussage zum geprüften Messgerät und eine Kalibrierempfehlung entsprechend dem ausgewählten Kalibrierverfahren nach VDI/VDE 2624 Blatt 2.1.

Die Kalibrierung erfolgt in der Regel ausschließlich in Druckrichtung im Messbereich bis max. 500N auf einer automatisierten 1 kN Kraft-Bezugsnormalmesseinrichtung mit direkter Belastung durch Massen.

Mit dem Dienstleistungsartikeln CAL-100C5D werden nominelle Messbereiche (Fnom) von 10 bis 500 N mit akkreditierten Verfahren für die Druckrichtung abgedeckt.

Modelle und Preise

Auswahl Artikel Modell / Typ Messbereich Zul. Abweichung Verfügbarkeit Preis €
80.0470.PTLP1024 Prüffinger mit Druckfeder nach VDE 0470 PTL P10.24 50 N 1 % keine Angabe
80.0470.PTLP1034 Prüffinger mit Druckfeder nach VDE 0470 PTL P10.34 10 N 1 % keine Angabe
80.0470.PTLP1035 Prüffinger mit Druckfeder nach VDE 0470 PTL P10.35 50 N 1 % keine Angabe
80.0470.PTLP1036 Prüffinger mit Druckfeder nach VDE 0470 PTL P10.36 100 N 1 % keine Angabe
80.0470.PTLP1037 Prüffinger mit Druckfeder nach VDE 0470 PTL P10.37 250 N 1 % keine Angabe
80.0470.PTLP1048 Prüffinger mit Druckfeder nach VDE 0470 PTL P10.48 50 N 1 % keine Angabe
80.0470.STMP10004 Prüffinger mit Druckfeder nach VDE 0470 Stahl MP100.04 50 N 0,5 % keine Angabe

Nicht das Richtige gefunden?

Probieren Sie unseren Solution Finder!