Features

  • Prüfungen von Kabelverbindungen nach IEC, DIN, EN, BS, UL, SAE, MIL und NASA-Standards
  • Platzsparendes und rutschsicheres Tischgerät mit gehärteter kratzfester Basisplatte
  • Immer betriebsbereit da unabhängig von der Stromversorgung, niedrigste Betriebs- und Wartungskosten
  • Klemm- und Abzugsvorrichtung greift sicher unterschiedliche Oberflächen-Materialien

Beschreibung

Das manuelle Auszugskraftmessgerät ist ein robustes Tischgerät mit Handhebel zur Ermittlung der Zugfestigkeit von sämtlichen lötfreien (gecrimpten) Kabelverbindungen. Die angebotenen Messbereiche von 500 N und 1000 N decken Kabelquerschnitte von bis 0,06 bis 6,0 mm² (AWG 30 bis 8).

Die ergonomische Konstruktion mit einer schweren Basisplatte aus oberflächenvergüteten, nitriertem Stahl ist für einen rutschsicheren Gebrauch ausgelegt.

Für die Prüflingsaufnahme steht ein wechselbarer Aufnahmeadapter mit 12 unterschiedlichen Schlitzbreiten von 0,5mm bis 6,0mm zur Verfügung, mit dem alle gängigen Kabelstärken abgedeckt werden. Weitere Aufnahmeadapter sind als Zubehör erhältlich.

Mittels USB-Schnittstelle werden die Prüfdaten in MsEcxel einfach verwaltet und in wenigen Minuten kann ein vollständiger Prüfbericht mit statistischer Auswertung als PDF-Datei erstellt werden (siehe auch Software FMT_W_Connect).

Modelle und Preise

Auswahl Artikel Nennkraft F(nom)* Auflösung** Fehlergrenze** Verfügbarkeit Preis €
FMT-W30C5 Manuelles Auszugskraftmessgerät 500 N 0,5 N 0,5 % F(nom) 1.555,00
FMT-W30K1 Manuelles Auszugskraftmessgerät 1000 N 1 N 0,5 % F(nom) 1.775,00

Nicht das Richtige gefunden?

Probieren Sie unseren Solution Finder!